Henriette Becht
Hochzeitsfotografin

An all die Liebenden!

Erst einmal ziehe ich meinen großen imaginären Hut vor euch. Dass ihr bei mir landet, heißt, dass ihr offen für die Liebe seid und euch traut, zu lieben!

 

Auch ich finde die Liebe toll und suche sie in jedem Menschen, in jeder Ecke, in jedem Raum, in jedem Detail – und das meistens mit Erfolg!

 

Liebe kann sein die Oma, die ihr Enkelkind spielen sieht. Sie kann der Vater sein, der voller Staunen und Stolz seine Tochter zum ersten Mal im Brautkleid sieht. Liebe kann die Location sein, die mit so vielen Details ausgestattet und durchdacht bis in alle Einzelheiten zur Vollkommenheit führt.

 

Liebe ist Emotion

Ich begleite euch bei eurer Lovestory mit viel Feingefühl, Ehrfurcht und Passion für Details. Ich bin stets an eurer Seite und fange die Bilder zu euren Emotionen und eures Tages als Ganzes ein. Ich belichte euren Tag so, dass ihr ihn immer wieder durchleben könnt und versuche dabei, das Echte zu sehen. Ständig auf der Jagd, manchmal zurückhaltend und leise wie ein Puma, manchmal laut wie ein Tiger, wenn ich zum Beispiel eure Leute auf Gruppenbildern drapiere.

 

 

 

Hard Facts

Ja, ich kann behaupten, das ich das thing called love das erste mal vor zehn Jahren bei meiner ersten Hochzeit kennenlernen durfte. Seitdem lässt mich das Thema nicht mehr los.

Die Hochzeit damals fand in Rheinland-Pfalz statt, mittlerweile habe ich meinen Standort nach Berlin verlagert und agiere jetzt an beiden Orten zu gleichen Teilen. Meine Leidenschaft für die Fotografie und mein Blick für die ganz besonderen stillen und lauten Momente an diesem besonderen Tag möchte ich mit euch teilen und eure Liebe für immer in meinen Bildern festhalten.

 

 

 

Euch gefällt meine Arbeit und ihr habt Lust mich kennen zu lernen?

Dann folgt eurer Anfrage via Mail ein erstes Treffen. Wenn dieses charmant verläuft und wir uns sympathisch sind, folgt auf euren Wunsch ein zweites, bei dem wir dann die Locations begutachten, Ideen sammeln für die Paar- und Gruppenbilder, sowie die Abläufe der Feier besprechen.

Dann kommt euer großer Tag. Ich begleite euch ab und bis zum besprochenen Zeitpunkt. Im Anschluss nehme ich mir alle Zeit, die es benötigt und wähle sensibel aus allen Bildern die schönsten und emotionalsten aus. Zu guter Letzt erhaltet ihr die Bilder auf einem Stick und könnt diesen wunderschönen Tag wieder und wieder erleben.

Mit Blick auf die Zukunft, kann ich nur festhalten: Ich freue mich auf euch, auf all die anderen tollen Paare, Gäste und Locations, die ich noch begleiten darf.

Ich danke euch für Euer Vertrauen und sage: traut euch!

 

In love, Henriette




From Berlin with ❤️.

From Instagram